Brünig Indoor

Feinschmecker aufgepasst
 


Eine kleine Erfolgsgeschichte.

Von der Betriebskantine zum à-la-carte Restaurant. Alles unter einem «Felsen».

Im Jahre 2001 hat die Firma Gasser Felstechnik AG ihre Betriebskantine im Felsen des Brünigmassivs erstellt. Mit diesem Vorhaben wurde der Grundstein für die Gastronomie der Cantina Caverna gelegt. Mit dem Bau der weltweit grössten unterirdischen Schiessanlage Brünig Indoor wurde das Angebot der Cantina Caverna erweitert und den Bedürfnissen der Schützen angepasst.

Die Cantina-Caverna-Gastronomie hat sich stetig weiterentwickelt. Bereits 2005 wurde zum Restaurant ein kleiner Cheminée-Saal gebaut; ein gutes Jahr später folgte die Einweihung für den Bankettsaal, in dem 80 Gäste Platz haben. Nun setzen die Gastgeber mit dem Cavino einen weiteren Meilenstein.

Die Caverna besteche vor allem durch die herzliche Atmosphäre. «Spätestens, wenn man die massive Holztür öffnet und den Eingang in den doch eher kühlen Fels betritt, merkt man sofort, dass das kalte Gestein vom Berg ganz viel Wärme in sich trägt». Überzeugen können sich Interessierte gleich selber, nämlich im neuen à-la carte Restarant Cavino.