Brünig Indoor
Die Brünig Indoor Card
schafft Vertrauen.


Brünig Indoor Generalversammlung   Donnerstag, 17. Mai 2018

Brünig Indoor Initiant Thomas Gasser verabschiedet
 
An der 17. Generalversammlung blickte die Brünig Indoor AG wieder auf ein betrieblich gutes Geschäftsjahr 2017 zurück. Der Umsatz stieg über 12%. Toni Hofer wurde neu für den zurückgetretenen Thomas Gasser in den Verwaltungsrat gewählt.    
 
Verwaltungsratspräsident Franz Stämpfli konnte 13‘379 Aktionärsstimmen (absolutes Mehr 6'691) begrüssen. Für Stämpfli ist es erfreulich, dass die Einnahmen aus dem Schiessbetrieb zum 5. Mal hintereinander um fast 6% gestiegen sind. Das Eigenkapital beträgt CHF 3,3 Millionen was einer Eigenkapitalquote von fast 60% entspricht.   
Die Auslastung der Anlage ist gut und stetig am Wachsen. Insbesondere steigen die Zahlen bei den Einzeleintritten und den Eintritten von kleineren Gruppen. Brünig Indoor ist auf gutem Weg, zu einem Kurszentrum vom Breitensport Schiessen zu werden.
Im Geschäftsjahr 2016, im Vorjahr, wurden rund CHF 1,2 Millionen schwerpunktmässig in die Lüftung. die Überwachung der Anlage, sowie Scheiben, Technik und Beleuchtung investriert. Im Geschäftsjahr 2017 wurden keine aussergewöhnlichen Investitionen getätigt. Es wurde festgehalten, dass die betriebsnotwendigen Abschreibungen voll verbucht werden konnten. 
 
Joseph Optiker, Verwaltungsrat erläuterte die Jahresrechnung 2017, die bei einem Gesamtumsatz von CHF 2,125’853 Mio mit einem Gewinn von CHF 13‘727 abschloss.
Die Ausgaben stehen zu Buche mit direktem Aufwand CHF 725'548, Personalaufwand CHF 794'096, übriger Betriebsaufwand CHF 392'268, Abschreibungen CHF 160'000 sowie  Finanzaufwand und Steuern CHF 40'214. Die Aktiven betragen total Fr. 5'639'771 (Umlaufvermögen CHF 442'330, Anlagevermögen CHF 5'639'771). Das Fremdkapital beträgt CHF 2'322'821. Die Jahresrechnung und Entlastung der Organe wurde von der GV einstimmig genehmigt.     
 
Der Verwaltungsrat unter der Leitung von Präsident Franz Stämpfli, Joseph Optiker, Urs Weibel und Marcel Ochsner wurden in ihrem Amt bestätigt. Der Verwaltungsrat dankte dem Mitarbeiterteam unter der Betriebsleitung von Urban Hüppi mit einem kräftigen Applaus für den engagierten Einsatz um und für den Schiesssport. Von diesem Engagement profitieren die Schützen und schlussendlich auch die Aktionäre.
 
Aktionärsschiessen
Nicht alle Aktionäre kamen nur wegen der 17. GV der Brünig Indoor AG nach Lungern OW. Vor der Versammlung trafen sich Sport- und Jagdschützen zum sportlichen Wettkampf mit Gewehr, Jagdgewehr und Pidstole. Im Anschluss an die Versammlung konnten folgende Sieger proklamiert werden:

Rangliste 25m Pistole

Rangliste 150m Gewehr

Rangliste 300m Ordonnanz

Rangliste 300m Sport



Für Rückfragen:
Urban Hüppi
Betriebsleiter Brünig Indoor
Telefon: 041 679 70 00
E-Mail: uh@bruenigindoor.ch
 
Informationen

Download (PDF)

> Tarife 2018
AGB
Imageflyer